Die Wasserqualität der SWL

Hier finden Sie alle Angaben zur Wasserqualität in unserem Versorgungsbereich. Die Stadtwerke Lütjenburg sorgen mit modernster Technik sowie ständigen Kontrollen für eine exzellente Wasserqualität.

Die Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen mit zum Teil deutlichen Unterschreitungen der Grenzwerte zeigt die folgende Tabelle, die die gemessenen Werte und Härtegrade ausweißt.

Durch Klick auf die Tabelle können Sie diese vergrössern.

Der Deutsche Bundestag hat am 01. Februar 2007 die Neufassung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz, WRMG) beschlossen.
Nach § 9 des Gesetzes sind die Wasserversorgungsunternehmen verpflichtet, dem Verbraucher die Härtebereiche des Trinkwassers mitzuteilen.

  • Härtebereich weich: weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
    (entspricht weniger als 8,4 odH)
  • Härtebereich mittel: 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
    (entspricht 8,4 bis 14 odH)
  • Härtebereich hart: mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
    (entspricht mehr als 14 odH)

Die Stadtwerke Lütjenburg haben sich dafür entschieden, unseren Kunden darüber hinaus, weitere Messergebnisse zugänglich zu machen.