Wasser für die Region

 

Trinkwasser ist das in Deutschland
am besten kontrollierte Lebensmittel

Das Lütjenburger Trinkwasser wird aus acht Bohrbrunnen in Lütjenburg und Vogelsdorf gefördert. Aufgrund der guten Grundwasserqualität erfolgt die Aufbereitung ohne Zusatz von Chemikalien. Die Stadtwerke Lütjenburg versorgen rund 3.000 Haushalte in der Stadt und dem Umland mit Trinkwasser – rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr.

Die Aufgabe des Wasserwerks ist die Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und die Verteilung von Trinkwasser. Dazu gehören die Herstellung, der Aus- und Umbau der Wasserversorgungs-anlagen einschließlich des Wasserwerkes, die laufende Verwaltung und Planung sowie die Unterhaltung bzw. der Betrieb der Einrichtungen zum Wassertransport und zur Wasseraufbereitung.

Rundgang durch das Wasserwerk